feltro MAGAZIN
Kursinfo
Ausstellung

auf dem Laufenden bleiben mit dem: feltro newsletter

Dort werden auch neue Kurse angeboten, die so im Jahresprogramm nicht erscheinen.

 

"immer wieder mittwochs" zum Jahresende 3 Tage lang als:

MARCHÉ D`HIVER PDF

Wir nehmen den Schutz ihrer Daten sehr ernst: Datenschutz

  • nächster offener Mittwoch am: 31. Oktober 2018

 

  • Im Mai 2018 findet kein offizieller offener Mittwoch statt, da ich die Ausstellung "Kunst und Genuss" am vorbereiten bin. Kaffee und Tee gibt es trotzdem, wer geplant hatte, vorbei zu kommen.....

Da ich im Ausland Kurse gebe ist in folgenden Monaten kein "immer wieder mittwochs"

  • 30. August 2017
  • 27. September 2017

Immer wieder mittwochs: 28. Juni 2017 ab 13 Uhr

13:00 - 18:30 Bistro

  • Baba Ganousha, Humus, Salat
  • Mohn-Herzwaffeln mit Früchten und Rahm

14:30 - 16:00 Lavendel flechten (Fusette)

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Mail oder SMS)
  • alles Material wird gestellt (Unkostenbeitrag Fr. 5)

19:30 - 20:30  öffentlicher Vortrag: Nie wieder Abfall mit Manuel Schweizer

Fast täglich erreichen uns Meldungen, dass unsere Ozeane mit Micro-Plastikteilen verseucht sind, die in erster Linie von Fahrzeugreifen und Textilien stammen und sind schockiert über Berichte von TextilarbeiterInnen die ausgebeutet werden.
Die Kreislaufwirtschaft nach den Prinzipien von Cradle to Cradle, zeigt geniale und gleichzeitig verblüffend einfache Lösungsansätze auf.

Manuel Schweizer entwickelte die weltweit erste Cradle to Cradle Gold zertifizierte Heimtextilkollektion.

Er berichtet von Wegen und Irrwegen, Erfahrungen und Resultaten. Aber was ist Cradle to Cradle und wie können wir dieses Prinzip in unseren textilen Alltag integrieren?
Worauf sollten Sie im Alltag bei Textilien achten und was bedeutet "textile Qualität"?
Braucht es eine Zertifizierung oder worauf sollten wir achten?
Sind regionale Textilien "sauber" und erschwinglich?
Reportage in Berner Zeitung 21.5.17
Reportage NZZ 4.6.17


 NEU : GOTS zertifizierter Wolletamin und Wollloden

am kommenden Mittwoch 29.03.2017 ist wie üblich ab 13 Uhr offenes Atelier.

Von 18:00 bis 19:00 gibt es einen Vortrag zum Thema:

Cradle to Cradle - Textilien in der Kreislaufwirtschaft.

Fast täglich erreichen uns Meldungen, dass unsere Ozeane mit Micro-Plastikteilen verseucht sind, die in erster Linie von Fahrzeugreifen und Textilien stammen und sind schockiert über Berichte von TextilarbeiterInnen die ausgebeutet werden

Die Kreislaufwirtschaft nach den Prinzipien von Cradle to Cradle, zeigt geniale und gleichzeitig verblüffend einfache Lösungsansätze auf. Aber was ist Cradle to Cradle und wie können wir dieses Prinzip in unseren textilen Alltag integrieren?

Manuel Schweizer (MSc PM Fashion & Textile, Category Manager bei Pfister) entwickelte die weltweit erste Cradle to Cradle zertifizierte Heimtextilkollektion. Er berichtet von Wegen  und Irrwegen, Erfahrungen und Resultaten.

Worauf sollten Sie im Alltag bei Textilien achten?

Was ist textile Qualität?

Braucht es eine Zertifizierung, oder worauf sollten wir als Hersteller und Verbraucher achten?

Sind regionale Textilien „sauber“ und erschwinglich?

 

 

 

 

Sie sind herzlich willkommen zu den öffentlichen Ateliermittagen    "immer wieder mittwochs..."     

 

jeden letzten Mittwoch im Monat

  • einfach mal stöbern, sich zu Projekten, Materialien oder Techniken austauschen
  • Beratung und Planung von Interieurs und Accessoires
  • Material- und Objektverkauf
  • Bistro (kleine Mahlzeiten und hausgebackene Kuchen, bio)
  • offenes Atelier für ihre eigenen Kreativprojekte. Nützen Sie die Einrichtung und Materialien des Ateliers gegen einen Unkostenbeitrag (bitte anmelden)