Angebot
Textil/Färbekurse 2017
Filzkurse 2017
Werkstatt, Material und know how
Kleiner, flotter Filzlehrgang
Gesohlt und geschnürt
Filzen für EinsteigerInnen
Winterlichter
Kaschmir-Feeling - Schal und Polsino
Augenweide
Ob`s stürmt oder schneit..
Tops mit Charity van der Meer
Filzrock mit Charity van der Meer
Haus- und Waldtiere
Filzstein (Kissen)
Filzstein II - Polster
Aufbruch - Girotondo
Komplexe räumliche Formen mit Dagmar Binder
*FilzFaltungen in Variationen mit Andrea Porada
„Kalligraphische Verfilzungen“ mit Gudrun Bartenberger
Anmeldung
Kursleitung

     

  • Jede Sequenz kann für sich ein Thema sein und gebucht werden,
  • oder aber auch als Fortsetzungskurs gesehen werden.
  • Quereinsteigen ist möglich

Sequenz 1 – „aus den Pinselgebieten“ (in Anlehnung an Robert Walser)

 

Die eigene Handschrift mit dem Pinsel als Werkzeug erkunden, bis hin zu Schriftbildern, die an japanische Kalligraphien und Grasbilder denken lassen und durch das Verfilzen gegen das Vergessen manifestiert werden.

 

So wie manche Kunsthandwerke und Handarbeitstechniken unbekannt werden, so scheint auch das Schreiben mit der Hand immer belangloser zu werden.  Es ist aber ein Ausdruck unserer Unterschiedlichkeit, denn keine zwei Menschen haben die gleiche Handschrift, malen das gleiche Bild, oder erschaffen den gleichen Filz; - ein Plädoyer gegen das Vergessen.

 

Durch das Experimentieren mit verschiedenen Farben und andersartigen „Beschreibstoffen“ können unterschiedliche Effekte erzielt werden, die durch den Prozess des Verfilzens verdeutlicht werden.

 

Umsetzung z. B. in Schriftrollen, die sich aufgehängt oder gelegt zu einem textilen Bild wandeln; an ein textiles Musterbuch; an Schriftgestalten, die sich zu einem persönlichen Design für Stoffmuster formen…und später durch weitere Sequenzen zu einer Trilogie wachsen können.

 

Gute Filzkenntnisse sind Vorausetzung - keine Kalligraphiekenntniss notwendig

 

 

Kursdatum

 

17.11.2017     09:30 - 17:30

18.11.2017     09:00 - 17:00

19.11.2017     09:00 - 17:00

 

Getränke/Mahlzeit inklusiv   Material exklusiv      Fr. 530.-

 

 

 

Sequenz 2 – „mitten unter Schreibgeräten“

 

Beinhaltet das Schreiben und Spielen mit verschiedenen Schreibgeräten und das Verfassen von Wachs- und Negativschriften

Kursdatum:     2018

 

Sequenz 3 – „Filzschriften“

 

Beschäftigt sich mit der Reduktion einer Letter auf eine minimale Form, die ganz geometrisch oder durch einen „Pinselstrich“ aus Wolle oder Seide gezogen wird.

Kursdatum:     2018