Angebot
Textil/Färbekurse 2017
Filzkurse 2017
Werkstatt, Material und know how
Kleiner, flotter Filzlehrgang
Gesohlt und geschnürt
Filzen für EinsteigerInnen
Winterlichter
Kaschmir-Feeling - Schal und Polsino
Augenweide
Ob`s stürmt oder schneit..
Tops mit Charity van der Meer
Filzrock mit Charity van der Meer
Haus- und Waldtiere
Filzstein (Kissen)
Filzstein II - Polster
Aufbruch - Girotondo
Komplexe räumliche Formen mit Dagmar Binder
*FilzFaltungen in Variationen mit Andrea Porada
„Kalligraphische Verfilzungen“ mit Gudrun Bartenberger
Anmeldung
Kursleitung

 

 

frei nach Georg Bötticher (Vater von Joachim Ringelnatz)

«Der Mittelpunkt der Welt»
Im Pförtnerhaus steht ein gefilzter Stein:
Dort soll der Erde Mitte sein.
Im Pförtnerhaus hält man das für wahr,
Und, mir scheint`s nicht sonderbar:
Ein jedes Nest, das kleinste, hält
Sich für den Mittelpunkt der Welt.

 

 

Darf`s ein wenig grösser sein?  (2 – 7 kg)

 

Sitzstein oder Yogakissen aus sinnlich, schmeichelndem Filz,

zum Anlehnen, drauf hocken, meditieren oder müde Beine hochlagern.

 

Sie sind nahtlos gefilzt und je nach Funktion mit zart duftender, biozertifizierter Hirsespreu, Zirbelspänen und/oder Wolle gefüllt.

Natürlich kann die Füllung ausgewechselt werden, für die wir eine extra Hülle nähen.

 

Das komfortable Wohnmöbel besteht vollständig aus unbehandeltem, ungefärbtem Naturmaterial und ist somit 100% schadstofffrei kompostierbar.

 

Bei den Filzstein-Polstern bietet sich die Möglichkeit, auch gröbere Wolle aus den Vorräten oder von den eigenen Schafen zu verwenden - vorausgesetzt sie filzt.

 

Filzgrundkenntnisse und Übung darin sind notwendig

 

Kursdatum:

  • A. 12.05.2017    18:00 - 21:00  und 13.05.2017   09:00 - 17:00
  • B. 07.12.2017    18:00 - 21:00  und  08.12.2017   09:00 – 17:00

Getränke/Mahlzeit inklusiv   Material exklusiv      Fr. 290.-